• Lagertechnik

    professionelle Agrarlager- und Klimatechnik

Kartoffellagerung

Innovative Lösungen für Kartoffellagerung
DEEC ist Ihr zuverlässiger Partner für professionelle Agrarlager- und Klimatechnik. Ob Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten oder Obst – mit unseren individuellen Lagerlösungen bleiben Ihre Produkte lange frisch und qualitativ hochwertig. Wir planen und realisieren maßgeschneiderte Kühlungs-, Lüftungs- und Steuerungslösungen

Loselagerung
Der mengenmäßig größte Teil der Kartoffeln wird gegenwärtig noch lose gelagert, da hier mit zunehmenden
Lagermengen der Anteil der Festkosten pro Tonne deutlich abnimmt. Diese Lagerungsform ist deshalb vor
allem bei Kartoffeln für die Veredelungsindustrie aber auch bei größeren Einzelpartien von Speisekartoffeln
interessant. Für die Luftverteilung innerhalb des Stapels sorgen Ober- oder Unterflurkanäle. Oberflurkanäle erlauben einen durchgehenden Betonfußboden und damit eine universelle Gebäudenutzung. Sie sind zu dem in der Anschaffung billiger, erfordern aber einen deutlich höheren Arbeitsaufwand beim Auf- und Abbau und
unterliegen einem größeren Beschädigungsrisiko bei der Auslagerung.

Kistenlagerung
Die vorwiegend aus Holz gebauten Großkisten werden in der Praxis bis zu sechs Kisten übereinander gestapelt. Der Lagerdruck auf die Knollen bleibt jedoch immer auf die Kistenhöhe beschränkt, sodass im Vergleich zur Loselagerung deutlich weniger Lagerdruckstellen auftreten.
Insbesondere durch diese Qualitätsvorteile setzt sich die Kistenlagerung bei Speise- und Pflanzkartoffeln immer mehr durch. Für die Belüftung der Großkisten stehen unterschiedliche Systeme zur Verfügung, die sich in ihren Anforderungen an die Bauweise und den Stapelplan der Kisten, aber auch in ihrer Belüftungseffektivität unterscheiden.
Zwangsbelüftung
Die Zwangsbelüftung von Großkisten ist vergleichbar mit der von Loselagerung. Die Luft wird zwischen den Kartoffeln hindurchgedrückt und kann so wirkungsvoll Wärme und Feuchtigkeit von der Knollenoberfläche abführen.
Raumbelüftung
Für Raumbelüftungssysteme werden Seitlich offene Kisten erforderlich, da die über Ventilatoren zugeführte kältere Luft nur die Großkisten umstreicht und dabei über Konvektion Wärme und Feuchtigkeit von den Kartoffeln aufnimmt
Der hohe Wassergehalt und die temperaturabhängige Atmung der Knollen sowie das große Erregerpotenzial auf den frisch gerodeten Kartoffeln stellen hohe Ansprüche an das Lagerklima. Um Gewichtsverluste, Fäulnis und Keimung während der Lagerung zu minimieren, muss das Lagerklima optimal geregelt werden.

DEEC Klimasteuerung/Automatisierung
DEEC-Klimatisierung erfasst alle Klimadaten wie Temperatur, Feuchtigkeit und Co2-Werte im Lager und Wetterdaten im Außenbereich und ermittelt beste Regelung. Alle Prozesse in Ihrem Lager werden automatisch überwacht und erfasst. Auf Ihrem PC, Smartphone und Tablet können Sie alle Regelungen rund um die Uhr einsehen und bei Bedarf ändern. Damit sind Sie immer und überall über die Bedingungen in Ihrem Lager informiert und können dadurch mögliche Fehler schnell erkennen und noch vor Betreten des Lagers beheben. Dank unseres Fernwartungssystems können unsere Service-Techniker Ihnen schon aus der Ferne schnell und effizient weiterhelfen.

Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein zukunftssicheres Konzept und stehen Ihnen auch nach der Installation mit unseren Service-Dienstleistungen zu Seite.

Auf wusch senden wir Ihnen gerne weitere, detaillierte Informationen über Lagerkonzepte und Klima-Steuerungen.

Weitere Lagerlösungen

Obstlagerung
Während der Lagerung muss die Temperatur, O2– und CO2-Konzentration  geneu geregelt werden. Hierfür bieten wir neben der Außenluftbelüftung auch vollständiger Gasdichte CA (Controlled Atmosphere) und ULO- (Ultra Low Oxygen) Technologie an.

Kühl- und Tiefkühllager
-Nach Ihren Wünschen und Plänen
-Kombinationen mit Trennwänden
-Mit Verbund-Kältemaschinen
-Isolierung bis 200 mm (0,10 W/m²K)
-Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt

Angebot oder weitere Informationen anfordern

  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!

(*) Diese Felder brauchen wir von Ihnen ausgefüllt, um Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten zu können.

Finden Sie nicht das passende Produkt?
Oder haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Unser Team, bestehend aus Kälte- und Klimaexperten, steht Ihnen bei der Wahl Ihrer Produkte gerne zur Seite! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

+49(0)2065-82949-0
Montags bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
info@deec.de
Montags bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
+49(0)176-70760936
24h/Tag (keine Anrufe)

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

+49(0)2065-82949-0
Montags bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
info@deec.de
Montags bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
+49(0)176-70760936
24h/Tag (keine Anrufe)

Intercom DEEC GmbH
Dieselstraße 11
47228 Duisburg