• Modulare Kühl- und Tiefkühlzellen

Kühlzelle & Kühlraum selber bauen

Verwandeln Sie eine ungenutzte Kellerfläche in ein großer Kühlraum oder bauen Sie aus einfachen Isolierpaneelen eine begehbare Kühlzelle für Ihre Vorräte.

Wärmebrückenfrei isolierte Flächen

Die erste und wichtige Voraussetzung für einen energiesparenden Betrieb der Kühlzelle ist eine wärmebrückenfreie Isolierung mit möglichst niedrigen U-Werten. Wände und Decken müssen gleichermaßen isoliert werden, wenn möglich auch der Boden. Bei Tiefkühlräumen ist eine Bodenisolierung sowie ein Unterfrierschutz zwingend notwending. Grundsätzlich sollten für alle Flächen mindestens 100 mm starkes Hartschaumisolierung, beispielsweise Styropor eingesetzt werden.

Hochwertige Kühlraumtüren

Ob Sie die bestehende Raumwände isolieren oder eine Kühlzelle aus Sandwichpaneelen aufbauen, in beiden Fällen brauchen Sie eine hochwertige gut isolierte Kühlraumtür mit wärmebrückenfreien Rahmen. Jede Tür muss unbedingt über einen eigenen Notöffner verfügen welches die Entriegelung von innen jederzeit ermöglicht. Die Türblattstärke sollte mindestens 80 mm, für Tiefkühlräume mindestens 100 mm, betragen.

Sie interessieren sich für Kühlzellen?

Von der Planung bis zur Umsetzung und Inbetriebnahme sind wir Ihr Ansprechpartner für energieeffiziente Kühlsysteme.

Jetzt Angebot anfordern!

+49(0)2065-82949-0

info@deec.de

Kühlraum selber bauen

Die Isolierung von bestehenden Raumwänden ist definitiv keine einfache Arbeit und muss sehr sorgfältig durchgeführt werden!

Die Dämmung mit den Hartschaumplatten kann sowohl auf altem Mauerwerk und altem Putz als auch auf Neubauwänden erfolgen. Für die Befestigung der Dämmplatten muss der Untergrund möglichst eben, trocken und tragfähig sein. Unebenheiten an der Untergrund sind vorher auszugleichen.

Tragen Sie mit einer sehr groben Zahnspachtel geeigneten Baukleber gleichmäßig auf die zu isolierenden Wand- und Deckenflächen auf. Drücken Sie anschließend die Hartschaumplatten fest auf die Klebefläche auf. Eine bessere Haftung erreichen Sie, wenn Sie die Hartschaumplatten mit Hilfe eines Gummihammers und eines Stückes Spanplatte festklopfen. Wichtig ist der fugenfreie Anschluss der Platten.

Eindringen von Feuchtigkeit in die Wände ist unbedingt zu vermeiden. Dadurch können leicht Feuchtigkeitsschäden entstehen die große Folgekosten entstehen lassen.

Nach Abschluss der Isolationsarbeiten kann die Oberfläche beispielsweise mit Keramikfliesen, Dispersionsputz oder beschichteten Hartfaserplatten verkleidet werden. Für die Trittfestigkeit des Bodens empfehlen wir eine wasserfeste Spanplatte oder Estrich. Als abschließender Bodenbelag eignen sich Idealerweise Keramikfliesen oder ein PVC-Belag. Füllen Sie alle Ecken und Fugen mit Siliconmasse aus.

Nach Abschluss der Isolationsarbeiten kann die Oberfläche beispielsweise mit Keramikfliesen, Dispersionsputz oder beschichteten Hartfaserplatten verkleidet werden. Für die Trittfestigkeit des Bodens empfehlen wir eine wasserfeste Spanplatte oder Estrich. Als abschließender Bodenbelag eignen sich Idealerweise Keramikfliesen oder ein PVC-Belag. Füllen Sie alle Ecken und Fugen mit Siliconmasse aus.

Kühlzelle aus Sandwichpaneelen bauen

Handelsübliche fertige Kühlzellen werden aus Sandwichpaneelen bzw. Sandwichplatten hergestellt. Die Paneele verfügen standardmäßig über PU-Hartschaum-Isolierung und Deckschichten aus Stahlblech. Sandwichpaneele oder ähnliche Baupaneele können auch für den Selbstbau einer Kühlzelle eingesetzt werden.

Beste Hygienebedingungen

Die Innenflächen der Kühlzellen die für Lebensmittellagerung eingesetzt werden müssen höchste Hygienebedingungen einhalten. Wenn möglich sollten vorzugsweise Sandwichpaneele die beidseitig mit Deckschichten aus Stahlblech und Polyesterbeschichtung eingesetzt werden. Übergänge, Fugen, Spalten und sonstige kleine Ecken, wo sich Schmutz, Wasser und Bakterien sammeln können, müssen unbedingt vermieden werden. Kühlzelleninnenraum sollte möglichst einfach zu reinigen sein um Schmutz und Bakterien keine Chance zu geben sich auszubreiten.

Modulare Kühlzellen & Tiefkühlzellen

Wenn die räumlichen Voraussetzungen für einen Selbstbau-Kühlraum nicht vorhanden sind, ist die Anschaffung einer fertigen Kühlzelle die perfekte Alternative. Die Rasterbauweise unseren Kühlzellen ermöglicht Lösungen nach Maß je nach Raumgröße.

Produkte & Lösungen für Gewerbekühlung

Kühlraumtüren

Hohe Dämmeigenschaften mit säure- und fettbeständigem Dichtprofilen, manuellen oder elektrischen Antrieb. Deckschichten auch aus Edelstahl.

Sandwichpaneele

Wärmedämmung aus Polyurethan-Schaum mit Cyclopentan, maßgenau und FCKW-frei geschäumt. Die Oberflächen polyesterbeschichtet.

Streifenvorhänge

Streifenvorhänge sind ideal zum Abtrennen und Isolieren von Kälteräumen. Die Aufhängungen sind sehr solide und einfach zu reinigen. Die Streifen werden versetzt montiert und lassen sich leicht aushängen und tauschen.

Steckerfertige Kälteaggregate

Mit Kältemittel befüllt und sofort einsatzbereit. Ihnen stehen vier Geräte-Varianten zur Verfügung: Huckepackeinbau, Wandeinbau, Split-¬Ausführung, Deckeneinbau. 90% sofort lieferbar. Marken: Rivacold, Daikin und Viessmann

Regalsysteme

Unsere Regalsysteme sind genau auf das Zellen-Rastermaß angepasst und in Sachen Flexibilität, Maßgenauigkeit und Vielseitigkeit kaum zu schlagen. Sie verschenken also keinen kostbaren Stauraum innerhalb der Kühlzelle!

Finden Sie nicht das passende Produkt?
Oder haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Unser Team, bestehend aus Kälte- und Klimaexperten, steht Ihnen bei der Wahl Ihrer Produkte gerne zur Seite! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!

(*) Diese Felder brauchen wir von Ihnen ausgefüllt, um Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten zu können.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

+49(0)2065-82949-0
Montags bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
info@deec.de
+49(0)176-70760936

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

+49(0)2065-82949-0
Montags bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
info@deec.de
Montags bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
+49(0)176-70760936
24h/Tag (keine Anrufe)

Intercom DEEC GmbH
Dieselstraße 11
47228 Duisburg-Germany