Wärmerückgewinnung

Wo gekühlt wird, fällt eine erhebliche Menge an Wärmeenergie an.

Anfallende Wärmeenergie können Sie nutzen und Ihre Energiekosten erheblich senken.
Durch Einsatz einer Wärmerückgewinnung sparen Sie bis zu 95 % Ihrer Heizkosten ein!

Der Einsatz einer Wärmerückgewinnung wird unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten immer attraktiver, weil mit weiter steigenden Energiekosten zu rechnen ist.

 

Abwärmenutzung macht sich dort bezahlt, wo Wärme und Kälte gleichzeitig gefragt sind oder wo Abwärme gespeichert werden kann:

• in Metzgereien, Käsereien, Milchzentralen, Hotels usw., wo einerseits Kühlräume betrieben werden

  und andererseits ständig ein grösserer Bedarf an warmem Brauchwasser vorhanden ist

• in Lebensmittelhandel, wo bei der Kühlung von Lebensmitteln gleichzeitig ein Heizbedarf, z.B. für die 

  Verkaufsräume, auftritt

• in Kühllagern, zu Heizzwecken und zur Brauchwassererwärmung

 

Wärmerückgewinnung ist ein einfaches aber effektives Prinzip. Auch bei bestehenden Anlagen sind diese Einrichtungen in der Regel einfach nachzurüsten.

 

Die Wärmerückgewinnungsanlagen nutzen die durch Kühlung produzierte Wärme und der Betreiber bekommt in wenigen Minuten warmes Wasser von einer genügend hohen Temperatur. (Zum Beispiel 55º C bei einer Kondensationstemperatur von 48º C). Das kostenlos erwärmtes Wasser kann sofort genutzt oder in isolierter Tanks gespeichert werden

Energieeinsparung ist die bessere Art der Umweltentlastung.
Abwärme nutzen – Energie einsparen – die Umwelt schützen!

 

Wir bieten Anschlussfertige Systeme für folgende Branchen;

-Gastronomie und Hotellerie

-Hospitäler

-Altenheime

-Tagesstätten
-Molkereien

-Käsereien

-Fisch-Industrie

-Lebensmittelhandel

-Lebensmittelherstellung

-Kunststoffverarbeitung

-Metallbearbeitung

-Chemische Industrie
 
Bitte fordern Sie uns! Lassen Sie sich unverbindlich ein Angebot von uns erstellen.
 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.