Kühllager und Produktionsräume

Die technische Anforderungen und Hygienevorschriften bei der Produktion von Lebensmitteln werden immer höher. Umsichtige Planung und Beratung sind Grundvoraussetzung, um sowohl kurzfristige Anschaffungskosten, als auch langfristige Aufwendungen im Blick zu haben.

Bei Produktion, Verarbeitung und Vertrieb von Lebensmitteln stellt der Energieverbrauch für die Kühlung einen erheblichen Kosten- und Umweltfaktor dar. Der Energieverbrauch von Kühl- und Tiefkühlräumen hängt in entscheidendem Maße von der richtigen Bauweise, Isolierung und Klimatechnik ab. Unsere langjährige Erfahrung bei der Errichtung von Betrieben in der Nahrungsmittelindustrie zahlt sich aus.

Kühllager Kühlraum

Profitieren Sie von unserer Erfahrung bei kundenspezifischen Lösungen für:

  • Fleischverarbeitungsbetriebe
  • Käseproduktionsbetriebe
  • Fischindustrie
  • Backwarenbetriebe
  • Supermärkte
  • Milchwirtschaft
  • Gärtnereien
  • Laboratorium
 

Wir verfügen über jahrzehntelanges Know-how in diesem Bereich und realisieren temperaturgeführte Kühl- und Tiefkühlräume, die einen effizienten Betrieb und niedrige Energiewerte garantieren.

Bau von großvolumigen Kühl- und Tiefkühllagern aus Polyurethan-Sandwichelementen, je nach gewünschter Raumtemperatur und statischen Erfordernissen, in verschiedenen Elementdicken (40 - 220 mm). Je nach Gegebenheit und Anforderung, können die PUR-Sandwichelemente gleich die Außenschale der Halle bilden (auf eine kostspielige zweischalige Konstruktionen kann verzichtet werden).

Produktionsraum Kühllager

Unsere Decken-, Boden- und Wandsysteme mit Diffusionssperren werden wärmebrückenfrei montiert und sichern wirtschaftliche Isolierwerte. Kühl-und Tiefkühllager einschließlich Dreh- und Schiebetüren, Sektionaltore, Rolltore, Schnelllauftore, Regalanlagen, Kühl- und Tiefkühlräume für Präsentations- und Verkaufszwecke mit Glasfronten und automatische Schiebetüren.

Verkaufsraum Kühllager